„GG läuft“ – Sportereignis im Zentrum der Stadt

In die Sportschuhe geschlüpft und losgelaufen: Das Training für die zweite Auflage des sportlichen Großereignisses „GG läuft“ am Donnerstag, 3. Juli 2014, kann beginnen. Die überwältigende Resonanz, die „GG läuft“ beim Debüt im Vorjahr fand, ist den Organisatoren – Stadt Groß-Gerau und Thomas Zöller von media&sportz – Motivation und Ansporn zugleich. Gut 1100 Läufer gingen im September 2013 auf den fünf Kilometer langen Rundkurs von „GG läuft“, verwandelten die Groß-Gerauer Innenstadt in eine Sportarena, ernteten Applaus, erfuhren Anerkennung durch die zahlreichen Zuschauer, die das Geschehen im Umfeld des Marktplatzes verfolgten.

1100 Teilnehmer bei „GG läuft“

Echo Online berichtet:

Mehr als 1100 Sportler aus Groß-Gerau und Nachbarorten hatten sich dazu angemeldet
Fünf Kilometer durch die Stadt – Mann, das war ein Lauf: „GG läuft“, die Premiere des Stadtlaufs mit 1100 Startern, die privat oder im Firmen-und Behördenteam aus Stadt und Kreis losspurteten, war ein schweißtreibender, Gemeinsinn stiftender Erfolg.

Da rannten sie los: Um 18 Uhr fiel am Mittwoch der Startschuss für den ersten Stadtlauf der Kreisstadt. Rund 1100 Männer, Frauen, Teenager und Kinder gingen an den Start. Entlang der Fünfkilometerstrecke durchs Zentrum hatten sich Hunderte Zuschauer postiert, mit jeder Minute wuchs die Begeisterung.