info

Abkühlung nach GG läuft

Die Wettervorhersage verspricht – eigentlich wie immer bei GG läuft :-) hochsommerliche Temperaturen.

Wir freuen uns, dass die Groß-Gerauer Bäder GmbH erneut zugestimmt hat und das Freibad – wie in den Vorjahren – abends länger öffnet und den insgesamt 1114 angemeldeten Teilnehmern des Stadtlaufes freien Eintritt gewährt – die Startnummer dient als Eintrittskarte.

Startunterlagen

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Montag (19. Juni) zwischen 16 und 17.30 Uhr und Dienstag (20. Juni) zwischen 16 und 17 Uhr im Stadtmuseum. Die Ausgabe erfolgt teamweise.

Mitmachen beim sportlichen Ereignis „Groß-Gerau läuft“ – jetzt anmelden

Großes Bild anzeigen

Längst sind die Vorbereitungen für die fünfte Auflage von „Groß-Gerau läuft“ am Donnerstag, 22. Juni 2017, angelaufen. Der Startschuss für das Breitensportereignis, das als Volkslauf anerkannt ist, fällt um 19 Uhr auf dem Groß-Gerauer Marktplatz.

Die Aktion „Groß-Gerau läuft“, bei der neben Mannschaften aus Firmen, Behörden und Vereinen, selbstverständlich auch Freizeitgruppen und Einzelstarter willkommen sind, bietet die Chance in geselliger Runde sportlich aktiv zu sein. Schließlich geht es bei dem Jedermannlauf vielmehr um die Motivation zu Bewegung, als um Zeiten und Höchstleistungen. Und angesichts der Laufstrecke von fünf Kilometern können auch weniger trainierte Läufer guter Dinge an den Start gehen, das Ziel ohne Problem erreichen.

Die tolle Resonanz, die der Stadtlauf in den vergangenen Jahren fand, ist den Organisatoren – der Stadt Groß-Gerau und Thomas Zöller von media&sportz – ein großer Ansporn. Erneut ist es ihr Ziel, die Groß-Gerauer Innenstadt in eine Sportarena zu verwandeln in der Aktivität, aber auch Spaß im Mittelpunkt stehen.

Anmeldungen zu „GG läuft“ sind ausschließlich über die Internetseite www.gross-gerau-laeuft.de möglich. Die Seite bietet zudem eine Vielzahl weiterer Informationen rund um den Stadtlauf. Bei Meldung bis Ende Mai zahlen die Teilnehmer ein Startgeld von 13 Euro. Bei späterer Anmeldung erhöht sich die Gebühr auf 15 Euro. Meldeschluss für den Groß-Gerauer Stadtlauf ist am 14. Juni (Mittwoch) um 18 Uhr. Nachmeldungen sind nicht möglich.
Mit ihrer Teilnahme bewirken die Läufer zugleich Gutes: Ein Euro des erhobenen Startgeldes geht erneut an soziale Einrichtungen in der Region. In diesem Jahr an den Verein „Seelsorge in Notfällen“ und die „Alzheimer- und Demenzkranken-Gesellschaft Rüsselsheim“.

Wie schon in den Vorjahren gibt es auch wieder Gelegenheiten zum gemeinsamen Training. Alle, die im Team mit anderen Freizeitsportlern und Bürgermeister Stefan Sauer ein paar Laufrunden drehen möchte, sind zu zwei Terminen in der Groß-Gerauer Fasanerie eingeladen: Am Mittwoch, 31. Mai 2017, sowie am Dienstag, 6. Juni 2017, jeweils um 19 Uhr. Treff- und Startpunkt ist der Parkplatz in der Fasanerie (Ostportal an der B44).

GG läuft und dann ins Schwimmbad

Die Wettervorhersage verspricht für Donnerstag hochsommerliche Temperaturen.

Super, dass die Groß-Gerauer Bäder Gmbh zugestimmt hat und das Freibad – wie im Vorjahr – abends länger öffnet und den insgesamt 1211 angemeldeten Teilnehmern des Stadtlaufes freien Eintritt gewährt – die Startnummer dient als Eintrittskarte.

Startunterlagen

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Montag (20. Juni) zwischen 16 und 17.30 Uhr und Dienstag (21. Juni) zwischen 16 und 17 Uhr im Stadtmuseum. Die Ausgabe erfolgt teamweise.